Dienstag, 10. Januar 2012

Kleiner Knusper-Gugl

Nabend ihr Lieben,

Yvi hat sich heut mal wieder vorm Herd gestellt, extra für euch, extra für ein paar meiner lieben Kollegen * es gibt sie schließlich noch auf Erden, und ich muss sagen, in meiner Firma fühl ich mich schon lange angekommen und zuhause :-) *

Und zur Freude des Tages hat die Yvi heut aus dem Buch "DerGugl" mal die Knusper-Gugl gebacken. Bedaure sehr, dass ihr sie nicht probieren könnt, dafür wohnt ihr a.zu verstreut und wahrscheinlich zu weit von mir weg, b. würde es für 176 Leser nicht reichen, da müsste ich wahrscheinlich bis morgen oder übermorgen backen :-) !

Und da sind sie, meine kleinen Knusper-Freunde.... ähm, ach ne, Gugls ;-):



Zutaten für 18 Gugl :

20g Butter und Mehl für die Formen
1 mittelgroßes Ei
70g Butter
60g Puderzucker
35ml Eierlikör
80g Mehl
1 Prise Salz
40g ( das sind 9 Stk.) Daim-Bonbons



Die Zutaten müssen vor der Zubereitung wieder auf Zimmertemperatur sein. Den Ofen heizt ihr auf 210 Grad  Ober-/ Unterhitze vor.
Die Gugelhupfformen einfetten und mit Mehl bestäuben.

Das Ei trennt ihr. Eiweiß wird schaumig geschlagen, danach ab in den Kühlschrank "kalt stellen".
Butter und gesiebten Puderzucker erhitzen. Eigelb mit Eierlikör vermischen und unterrühren. Mehl sieben und mit dem Salz einrühren. Bonbons klein hacken, dazugeben. Den Eischnee unterheben.

Teig in die Formen füllen und 13 Min. backen. Anschließen abkühlen lassen und herauslösen.

-FERTIG-


Und wie schmecken sie mir ? PRIMA. Der Name hält was er verspricht... knusprig & lecker.
Euch noch einen schönen Dienstag Abend.

Liebste Grüße,






Kommentare:

  1. Die sehen seeehr gut aus =)
    Und die Daim-Bonbons dadrin wären genau nach meinem Geschmack, allerdings mag ich gar keinen Eierlikör... verzwickte Sache ;)

    AntwortenLöschen
  2. Boah, wie fies. Ich bin doch auf Diät...

    AntwortenLöschen
  3. @ Katie : Den Eierlikör schmeckt man gleich NULL... 35ml is ja auch ein Klacks... probiers einfach aus, oder nehm statt dessen vielleicht nen anderen Likör, vielleicht Baileys ?

    @ Lilly : I´m so sorry , hope you forgive me ;)

    AntwortenLöschen
  4. Danke Danke Danke ich freu mich auch immer :] Oh ja, von bento ist was dabei :D

    AntwortenLöschen
  5. Ja, allerdings, der Shop fand das so schön, dass sie mir gleich zusagten :]
    Uhm, da fragst du mich was... das wüsste ich auch gerne, aber nach längerer Recherche habe ich auch nur englische gefunden :/ Das wäre echt genial!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, bin gerade hungrig auf deinen Blog gelandet, sieht sehr lecker aus

    lg Mia

    AntwortenLöschen
  7. Da freu ich mich schon total drauf :] Ja, genau. :)

    AntwortenLöschen