Sonntag, 5. Februar 2017

Kleiner Möhren-Gugelhupf

Moin Moin,

wie versprochen, gleich ein nächster Post, ein Backpost :)

Ich habe seit meinem letzten Geburtstag, Zuwachs in der Küche bekommen.... ganz, ganz tollen Zuwachs.

Ein lang ersehnter Traum ging endlich in Erfüllung, Dank meiner großen Schwester.

Auch ich bin nun stolze Besitzerin einer KitchenAid :-)


Hier ist sie, mein Prachtstück



Ich wollte sie immer in der Farbe, Pistazie, haben. Sie passt perfekt in unsere Küche. Und ich liebe es, mit ihr zu arbeiten, denn mit ihr ist das Arbeiten viel einfacher geworden.

Zu Weihnachten hat mir Lars den Gemüseschneider geschenkt. Auch dieser kam schon oft zum Einsatz, sowie heute auch, zwecks Möhren raspeln.





















Es macht einfach irrsinnig viel Freude, mit dieser Küchenmaschine zu arbeiten ( auch wenn viele sicherlich vom TM schwärmen....ich schwärme von meiner KitchenAid ).


Heute habe ich dann einen kleinen Sonntags-Gugelhupf gebacken.

Er geht schnell und ist super saftig und natürlich lecker !































Zutaten:

3 Eiweiß
1 Prise Salz
3 Eigelb
150 g Zucker
150 g gemahlene Mandeln
150 g fein geriebene Möhren
1 El Orangensaft
1 El abgeriebene Orangenschale
Mark von einer Vanillestange
50 g Mehl
1 / 2 Tl Backpulver

1 Gugelhupfform ( 16cm ) ( ich habe zwei kleine Formen verwendet !
Durchmesser 9cm )

Butter für die Form
Mehl für die Form
Kuchengitter



Den Backofen heizt ihr auf 180 Grad vor. Die Form mit Butter und Mehl ausstreuen und das überschüssige Mehl ausklopfen.
Die Form(en) dann für 20 Minuten ins Gefrierfach stellen ( damit der Kuchen ausgebacken sich aus der Form besser löst!)
Eiweiß und Salz steif schlagen. Eigelb und Zucker weißschaumig aufschlagen. Mandeln und Möhren unterrühren. O-Saft und Orangenschale und Vanillemark hinzufügen.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in den Teig rühren.
Eischnee vorsichtig unterheben.
Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen.
Abkühlen lassen und aus der Form auf einem Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

FERTIG!



Diesen Kuchen habe ich jetzt schon das 2.Mal gebacken und er ist der Knaller. Kommt gut an, kann man super auch zum Geburtstag verschenken.
Die Kombi aus Möhre und Orange hat einfach das gewisse Etwas.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend & eine gute Woche,

bis bald



















Ich bin wieder hier.... *EINLEITUNG ZUM WIEDER EINSTIEG*

in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt * Quelle Marius Müller-Westernhagen*

Moin Moin zusammen,

da werden manche von Euch aber Augen machen, was? YVI IS BACK !
Nachdem gut 2 Jahre und 1,5 Monate seit meinem letzten Post ins Land gezogen sind, habe ich heute spontan beschlossen, mal wieder meinem Blog, meinen Lesern, etwas Zeit zu schenken!

Ich hatte bereits in meinem letzten Dezember Post 2014 geschrieben, dass ich diesen Blog " niemals" aufgeben werde, ich jedoch aus freien Stücken, ohne Zeitdruck, posten möchte.

Natürlich war die chronische Unlust an manchen Tagen auch da, aber ich habe hin und wieder oft, an meinen Blog & an meine Leser gedacht.

Ich bin sprachlos und glücklich darüber, dass in den Jahren, die ich hier abwesend war, immernoch ein fester Kern von Lesern / Folgern vorhanden sind. O.O Wow, DANKESCHÖN :-*

Ihr wollt nun sicherlich wissen, wie es mir in den letzten 2 Jahren ergangen ist, was es Neues gibt.

Lacht nicht, aber soooo viel ist nicht passiert.
Ich bin immer noch mit meinem Lars zusammen ( im Sommer werden es stolze 5 Jahre ), bin noch nicht verheiratet und habe auch noch keine Kinder.

Beruflich habe ich in den letzten 2 Jahren auch nochmal die Abteilung gewechselt, und bin nun, wo ich jetzt bin, im Team zufrieden.

Verrückt bin ich immer noch, aber so langsam, mit den Jahren, kommt auch mal mehr die ein oder andere ruhige Seite zum Vorschein.

Ich treibe mich gern draußen mit Freund und Freunden rum, und liebe es, auf Entdeckungstour zu gehen.

Auch das Backen gehört weiterhin zu einer meiner großen Leidenschaften, daher werde ich Euch gleich im Anschluss, mit einem weiteren BACKPOST versorgen.

Was plane ich hier, auf meinem Blog für die Zukunft ? Das ist wohl die Frage aller Fragen.

Eigentlich wie bislang, eine bunte Mischung von allem !

Also, EIN FREUDIGES HALLO AN ALLE !!

Ich freue mich über den ein oder anderen Kommentar von euch, den ihr mir hier hinterlasst...

I´m back



















Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachtsgrüße & Danke

Ihr Lieben,

ich möchte heute das letzte Mal (in diesem Jahr) meinen Blog mit ein paar Zeilen füllen, die hauptsächlich an meine treuen Leser gewidmet sind.

In diesem Jahr ist nicht wirklich was los gewesen, auf meinem Blog. Einer der Gründe war mein Jobwechsel, den ich im April hatte.

Er füllt mich leider so sehr aus, dass ich nach Feierabend keine Lust mehr auf´s Bloggen oder Vorbloggen habe.

Und das Wochenende nutze ich dann anderweitig.
Ihr könnt euch aber sicher sein, dass dieser Blog bestehen bleibt, ich habe nicht vor, ihn zu löschen.

Ich werde aber auch keine Versprechungen geben, dass ich 2015 wieder mehr bloggen werde.
Es muss zeitlich einfach passen.

Nun ist es aber an der Zeit, DANKE zu sagen. DANKE für eure Treue. Das ihr auch weiterhin noch meinen Blog verfolgt, auch wenn seit August hier "tote Hose" herrscht.

DANKE dass ihr immer mal wieder auf meinen Blog klickt um zu schauen, ob die Yvi wieder einen neuen Post verfasst hat.

DANKE dass ihr euch als Leser nicht einfach löscht, nur weil ich nicht jeden Monat poste.

DANKE, dass es euch gibt!!!


Ich wünsche euch und euren Familien ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest und alles Liebe für 2015.

Bis bald,




















Sonntag, 3. August 2014

Yvi´s Sommerwichteln ... Gestern war Auspacktag

Hey Ho ihr Lieben,


jawohl, mich gibt es auch noch und so schnell gebe ich meinen Blog auch nicht auf, auch wenn ich nur noch selten poste und Kommentare auf anderen Blogs liefere. Das ist momentan einfach so. Neben der Arbeit will man dann ja auch noch das schöne Wetter genießen. Da habe ich dann auch ehrlich gesagt keine Lust, mich vor dem Laptop zu hocken. Wobei ich heute auch ganz relaxt auf unserer neuen Terrasse sitze (auch da wollte ich längst schon Fotos von gemacht haben und einen Post eingestellt haben). Ach, was soll´s, ich stress mich da einfach nicht.


Heute kommen wir zu meiner Aktion " Yvi´s Sommerwichteln", die ich organisiert hatte.
Es haben sich doch tatsächlich zwei weitere Wichtel gefunden, das hat mich sehr gefreut.

Gewichtelt habe ich zusammen mit der lieben Sigrid von http://sigridswelt.blogspot.de/ und der lieben Sandra von http://lillysluckyadventures.blogspot.de/.

Ich durfte Sigrid beschenken :). Was sie von mir bekommen hat, könnt ihr euch HIER ansehen.
Danke, liebe Sigrid nochmal für Deinen Post und den netten Kontakt und natürlich auch für Deine Teilnahme.

Mich hat Sandra beschenkt und gestern durfte ich, nachdem ich einen großen Umschlag schon Mitte Juli bekommen hatte, mich endlich über ihn her machen :).

Als Vorgabe hatte ich ja, dass man 5 Dinge angeben sollte, die man gerne hat.
Meine waren diese:


1. Stoffe
2. Sterne
3. Backen
4. Augencreme
5. lange Ketten



Ganz süß verpackte Geschenke fand ich vor und eine Karte mit lieben Worten.
Das Geschenkpapier ist auch passend zum Sommer, so schön erfrischend, da möchte man doch gleich abtauchen, ins blaue Meer.

Als erstes habe ich die kleine DIY-Schachtel geöffnet und ich fand selbstgemachte Ohrringe, die ich auch schon gestern getragen habe ;-).


Unverpackt, daher sofort ersichtlich waren diese crazy Magnetknöpfe, die kann ich sehr gut gebrauchen, liebe Sandra, da ich plane, eine Magnettafel-/ pinnwand  zu basteln.



Es folgte etwas zum schmücken.... ich dachte an eine Deko oder Kette... letzteres war richtig.



Ans nächste Geschenk ging es.







Lidschatten kann ich immer gut gebrauchen, besonders braun Töne mag ich sehr.

Da ich Sterne sehr gern mag, habe ich auch noch ein paar passende Strohhalme bekommen...

der nächste Drink kann also rocken ;-)


Schmetterlinge aus Esspapier und eine Pralinenform, machten den Abschluss :).



Nun möchte ich mich ganz lieb bei SANDRA bedanken !!!
Ich hoffe Du hast Dir nicht allzu doll den Kopf zerbrochen, womit Du mir eine Freude machen konntest.

Ich freue mich schon, wenn Du deinen Post einstellst, bin ich doch sooo gespannt, was Dir die Sigrid geschenkt hat!?


Ich wünsche euch beiden und meinen Lesern noch einen tollen Sonntag,
















Samstag, 21. Juni 2014

OUR TRIP TO PARIS PART THREE

Tach auch,

wer hat eigentlich dieses ungemütliche Wetter bestellt ? Ist irgendwie gar nicht fair, wenn man am Wochenende eigentlich mal vor hatte, gemütlich ein Sonnenbad auf der Terrasse zu nehmen.
Es gießt gerade wieder in Strömen.

Aber es hat auch einen Vorteil, dieses Wetter : " In Erinnerungen schwelgen". Heute habe ich mir wieder ganz viele Bilder von unserer Paris Reise, im vergangenen Herbst, angeschaut.

Und bei Notre Dame bin ich einfach hängen geblieben. Ein süßes Städtchen und wir hatten vor Ort ein tolles Erlebnis....

Aber schaut selbst, denn ich denke meine Bilder sagen ALLES....












Notre Dame ist wirklich eine tolle Stadt. Allerdings mussten wir Stunden warten, bis wir endlich den Turm besteigen konnten. Aber das lange warten hat sich gelohnt, und wir hatten einen tollen Ausblick.











Im Anschluss sind wir noch in ein kleines Bistro gegangen, dort gab es für mich einen leckeren Salat.







Natürlich gab es dann noch einen Nachtisch. Das Eis sah zwar etwas "matschig" aus, dafür war es umso leckerer.....






Lars und ich hatten eine schöne Zeit in Notre Dame.

Wohin es dieses Jahr geht und ob wir überhaupt weg fliegen, dass steht leider noch in den Sternen. Und wenn, dann geht es erst im Winter irgendwo spontan, in Richtung Sonne.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.
Macht es euch gemütlich oder stürzt euch irgendwo rein, ins Public Viewing, vorausgesetzt ihr liebt die Fußball-WM.


Liebe Grüße,













Donnerstag, 19. Juni 2014

Yvi´s Sommerwichteln

Juhu ihr Lieben,


der Sommeranfang steht vor der Tür (21.06.2014)...

Und ich habe eben beschlossen, dass jetzt ab sofort TEILNEHMERSCHLUSS bezüglich meines Sommerwichtelns ist.

Wir sind insgesamt nun 3 Wichtel.


Am 02.08.2014 werden wir auspacken und unsere Geschenke auf unseren Blogs präsentieren :).

Ich freue mich schon.


Aber erstmal freue ich mich, dass Wichtelpaket für mein Wichtel zusammen zustellen.


Habt noch einen schönen Abend,














Montag, 9. Juni 2014

Sommerwichteln

Hallöchen ihr Lieben,

was für ein traumhaftes Pfingstwetter wir doch bekommen haben. Heute morgen sah es bei uns hier im Norden noch recht trübe aus, aber nun haben wir strahlend blauen Himmel.
Schade dass die freien Tage so schnell vorbei gehen. 
Ich bräuchte mehr davon.

In letzter Zeit ist es auf meinem Blog recht ruhig geworden. Das liegt daran, dass ich abends einfach nicht mehr die Energie habe zu bloggen bzw. vor zu bloggen. Hinzu kommt, dass auch mein Terminplaner derzeit recht voll ist.

Heute kam mir jedoch die Überlegung, mal wieder eine Aktion zu starten.
Der Sommer kommt bzw. ist von den Temperaturen mehr oder weniger schon da, perfekt für ein Sommerwichteln, wie ich finde.

Ich habe damals bei der lieben Andrea ( Blog -> GRINSEKATZE ) 2x bei ihrem Sommerwichteln mitgemacht.
Das hat mir jedesmal so gut gefallen, deshalb möchte ich selbst mal SOMMERWICHTELMUTTI werden.

Ein paar Spielregeln wird es geben, die ich euch jetzt schon mal aufliste :


  • Mitmachen könnt ihr nur, wenn ihr einen Blog habt, denn alle Wichtel sollen nach Ende der Aktion ihre Geschenke etc.  auf ihrem Blog präsentieren
  • Ihr müsst aus Deutschland kommen, da die Versandkosten sonst zu hoch wären
  • Wenn ihr Lust habt, dann schickt mir eine Email an : Yvi3009@web.de
  • Bitte gebt in der Email 5 Lieblings Dinge, Sachen etc. an und natürlich auch eure Anschrift
  • Außerdem solltet ihr Spaß am " D.I.Y. " haben, denn ein Überraschungsgeschenk soll noch zusätzlich zu den 5 anderen Dingen für euren Wichtel beigefügt werden.
  • Euer Wichtelpäckchen soll einen Mindestwert von 10€ haben, wenn Ihr mehr schenken wollt, könnt, bleibt euch das überlassen, ich nehme jedoch dafür keine Verantwortung

Ich möchte das Sommerwichteln für den Anfang gern mit max. 4 Teilnehmern starten, damit ich so die bessere Übersicht habe.

Sobald ich also 4 Rückmeldungen habe, fange ich mit der Auslosung der Wichtelpartner an und ihr erhaltet weitere Informationen, wie z.B. bis wann das Päckchen verschickt werden muss und wann wir alle auspacken.

Ich freue mich schon auf eure Teilnahme...seit schnell, wenn ihr mitmachen möchtet.

Schöne Restpfingsten,