Montag, 5. Dezember 2011

Erlebniss mit der Lila - Milka - Kuh Teil II oder auch: Sie hat mir zurück geschrieben

Halli Hallo,


ich bekam heute Post, besser, eine Email von der Lila-Milka-Kuh, und weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Ist ja alles ganz nett geschrieben ( "nett" ist ja bekanntlich der kleine Bruder....ähm ja ). Jedenfalls habe ich die Entschuldigung der Lila-Milka-Kuh angenommen, aber so richtig zufrieden bin ich nicht... denn einen Ersatz bekomme ich anscheind nicht.
Aber lest mal einmal selbst.
Ach so, wer jetzt mit einem großem ? vorm PC sitzt, der sollte sich vielleicht nochmal den vergangenen Post durchlesen, damit ihr überhaupt wißt wie alles begann, einmal bitte HIER KLICKEN !



Sehr geehrte Frau XXX,

aufgrund eines erhöhten Mailaufkommens haben wir Ihr Anliegen erst heute bearbeiten können. Für die verspätete Bearbeitung Ihres Anliegens möchten wir uns ausdrücklich bei Ihnen entschuldigen.

Sie haben das Produkt Milka Crispello á la Vanille beanstanden müssen, weil Sie eine leere Einzelpackung in der Verpackung gefunden haben, was den Anschein bei Ihnen erweckte, nicht mindestens die 14 ausgewiesenen und bezahlten Schokoladenpralinen bekommen zu haben. Die aufgetretene Irritation tut uns Leid. Wir können Ihnen aber versichern, dass die auf der Verpackung angegebene Menge an Pralinen enthalten war. Die Abfüllung der Einzelpackungen in die Verpackung erfolgt nach Gewicht. Somit ist sichergestellt, das mindesten 14 Stückchen, wie deklariert, in der Verpackung enthalten sind. Dies wird regelmäßig geprüft. Leider finden aber vereinzelt zusätzliche, leere Einzelpackungen den Weg in das Päckchen.

Wir bedanken uns für Ihre wertvolle Rückmeldung und haben mit dem herstellenden Werk gesprochen. Wir können Ihnen versichern, dass bereits an dem von Ihnen beschriebenen Fehler intensiv gearbeitet wird. Die Ursache für die vereinzelt auftretenden zusätzlichen leeren Einzelpackungen liegt in der Abfülltechnologie begründet. Dazu wurden bereits einige Verbesserungen eingeführt, die das Problem zukünftig reduzieren bzw. vermeiden sollen.



Es war wichtig und richtig, dass Sie uns informiert haben. Was Sie beanstandet haben, wird eine sehr seltene Ausnahme bleiben. Bitte entschuldigen Sie den Fehler.

Bei Rückfragen stehen wir gerne wieder zu Ihrer Verfügung. Sie erreichen uns jederzeit über unser E-Mail-Kontaktformular auf unserer Internetseite unter dem Menüpunkt "Service".

Bitte geben Sie im E-Mail-Kontaktformular bei einer Rückfrage die Kontakt-Nr. XXXXXX mit an.



Mit freundlichen Grüßen

KRAFT FOODS DEUTSCHLAND

Verbraucherservice



Und? Was sagt Ihr zu der Email ? Also ich glaube ehrlich gesagt nicht daran, dass die Lila-Milka-Kuh noch vor Weihnachten bei mir persönlich als Entschädigung Ware vor die Haustür stellt. Wahrscheinlich hat sie sich was dabei gedacht, dass ich morgen zum Nikolaus eh genug Süßkram kriege, geschweige denn auf meine Kalorien achten muss ;-D ... um das Ganze noch halbwegs mit Humor betrachtet zu sehen.....
 
 
Liebe Grüße an Euch alle,

Kommentare:

  1. Hmmm, da wäre ich mir auch nicht so sicher. Frage doch einfach per Mail nach, wann Du mit dem Ersatz rechnen kannst.
    Das sieht nämlich nach einer typischen Standartantwort aus.
    Ganz ehrlich, das würde ich mir auch nicht gefallen lassen.
    Wünsche dir einen angenehmen Wochenstart.

    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  2. Hallo. Da muß ich Ari beipflichten, ich glaube auch das das eine typische Standardantwort ist, aber andererseits, sie haben sich gemeldet, was einem aber auch das Gefühl gibt, das man als "Einzelner" auch wichtig ist, aber wiederum einen faden Beigeschmack hat, weil eben Standardantwort.
    Ein Teufelskreis.
    Vollkommen aus Schokolade. :-) :-) :-)

    Lg
    Lys^^

    AntwortenLöschen
  3. Mhm. Also bei "Wir können Ihnen aber versichern, dass die auf der Verpackung angegebene Menge an Pralinen enthalten war." dachte ich mir so: Nett, sehr nett. Klingt ja, wie als wenn du dir da sonstwas ausdenkst. Aber an sich entschuldigen die sich schon. Nur nach Ersatz hört sich da gar nichts an. Eher so: Wir sind uns keiner Schuld bewusst, aber trotzdem sorry, damit du zufrieden bist. Weiß nicht genau, ich halte davon jetzt nicht richtig viel. Und hat auch sehr lange gedauert die Antwort. Auch wenn sie sich dafür wieder entschuldigen. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Mhmh...
    Wenn sie sagen, dass nach Gewicht abegefüllt war, dann weiß doch der Automat oder wie man auch immer das nennt, das da noch 3 Gramm fehlen und ploppt noch eine Praline rein.
    Kann ja wirklich sein, dass ein leeres Tütlein den Weg hinein gefunden hat.
    Da würde ich jetzt aber keine Entschädigung wollen, wenn dir dadurch nichts abhanden gekommen ist.
    Nicht so wie damals als ich über ein Jahr abgelaufene Cola mal erworben hab xDDD

    AntwortenLöschen
  5. @ all: Ja da habt Ihr recht. Ich muss mir was GUTES überlegen als Rückantwort.... frag mich aber wie ich das anstellen soll...

    Am besten nicht so wie die Lila-Milka-Kuh mit lange Rede kurzer Sinn, sondern keine lange Rede sondern gleich zur Sache : KRIEG ICH NU ERSATZ, ja oder nein ?!

    AntwortenLöschen
  6. @ Ju: Oh, abgelaufene Coke ? Geht ja mal gar nicht....

    Jepp, soooo ein Akt wollt ich nu auch nicht drauß machen, denke aber schon dass ich nochmal 1 nette Mail zurück schreibe !?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo.
    Bedank Dich einfach für die liebe Antwort und frag direkt ob Du nun Ersatz bekommst oder nicht.
    Schließlich hast Du ja laut deren Aussage dafür gesorgt einen Fehler zu korrigieren.

    Zitat:
    Wir bedanken uns für Ihre wertvolle Rückmeldung und haben mit dem herstellenden Werk gesprochen. Wir können Ihnen versichern, dass bereits an dem von Ihnen beschriebenen Fehler intensiv gearbeitet wird. Die Ursache für die vereinzelt auftretenden zusätzlichen leeren Einzelpackungen liegt in der Abfülltechnologie begründet. Dazu wurden bereits einige Verbesserungen eingeführt, die das Problem zukünftig reduzieren bzw. vermeiden sollen.

    Oder?

    Lg
    Lys (OvO)

    AntwortenLöschen
  8. bin mit Ari einverstanden. Frage doch einfach per Mail nach. lg

    Maria

    AntwortenLöschen
  9. kicher...meinst du die lila kuh ist so vorausschauend damit du dir zum nikolausi nicht den magen verdirbst???
    aber ich glaube auch nicht, das es ein kulanzleckerchen für dich gibt....aber lassen wir uns überraschen ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  10. ist ja echt doof mit dem leeren teil... sie hätten dir ja einfach eine neue schachtel schicken können als kulanz oder so :D

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja doof... Milka ist ja nicht unbedingt arm... die hätten dir schon mal ein neues Päckchen zusenden können.

    Ab und an back ich ganz gerne... am WE backen wir endlich Weihnachtsplätzchen... ich freu mich schon ;D

    AntwortenLöschen