Dienstag, 20. März 2012

Warmer Pilzsalat mit Hähnchenspießen

Guten Abend ihr Lieben,

heute ist Frühlingsanfang... und auch der März neigt sich langsam dem Ende zu. Die Zeit vergeht einfach zu schnell, wie ich finde.
Damit ihr wieder etwas zum nachkochen habt, habe ich heute einen warmen Pilzsalat mit Hähnchenspießen gezaubert.
Muss dazu sagen dass für meine Verhältnisse zuviel Weinessig  drin war. Also nehmt statt der angegebenen 5 EL lieber nur 3 EL.
Ansonsten ist es aber wieder ein schnelles und leckeres Gericht, binnen 20 Min. wieder fertig :-).






Für 2 Personen braucht ihr :

300g Hähnchenbrustfilet
400g gemischte Pilze ( z.B. Champingons, Pfifferlinge, Austernpilze )
1 Tl Wacholderbeeren
3 El Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
5 El Weinessig
Petersilie


Das Hähnchenfilet abwaschen und abtrocken, längs in schmale Streifen schneiden. Diese in Wellen auf Spieße stecken. Die Pilze mit einem feuchten Tuch abreiben, putzen und in Scheiben schneiden.
Wacholderbeeren mit einem großem Messer hacken.

2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze bei mittlerer Hitze rundherum anbraten.
Das übrige Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die Hähnchenspieße darin rundherum anbraten.

Inzwischen die Pilze mit Salz, Pfeffer und Wacholder würzen. Einige Minuten braten, dann den Weinessig darüberträufeln. Petersilie ( ihr könnt TK Petersilie nehmen, habe ich auch gemacht !) unter die Pilze mischen.

Die Spieße salzen und pfeffern und mit dem Pilzsalat anrichten. Bald servieren, damit der Pilzsalat noch lauwarm ist !

-FERTIG !-

 Euch noch einen schönen Abend. Liebe Grüße,

 





Kommentare:

  1. uiiiii, das sieht aber lecker aus! da läuft einem glatt das wasser im munde zusammen :)


    Liebste Grüße moni_♥
    Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  2. hi yvi :)
    Kannst du mir nochmal sagen, wann ich mit unserer Bloglovestory dran bin?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. oh das hört sich ja lecker an ;> ich hoffe deine woche war bisher gut? :)

    AntwortenLöschen