Donnerstag, 14. Juni 2012

Der Sommer - Cupcake -> der Erdbeer-Cupcake

Naaaaaaabend ihr Lieben,

okay, okay, ich gebe zu der Mario Gomez war gestern noch vor dem Spiel bei mir und hat sich mit meiner  Deutschland-Konfitüre gestärkt :), war doch dann auch klar wie Klossbrühe das er als EINZIGER die zwei Tore geschossen hat, Liebe geht halt doch durch den Magen, ähm diesesmal in die Beine *gröhhhhl*

Nicht lustig ?  Na gut. Ich bin aber lustig aufgelegt, weil es morgen für mich ab 13:30 heißt : "Abwesenheitsassi bis 03.07.2012 einstellen, PC runter fahren, Arbeitsplatz aufräumen und Tschüüüüüßßßßßßßßßßß, ich geh dann mal in den wohlverdienten Urlaub, gell ?! " :)

Und damit ich meinen Kollegen und Kolleginnen meinen Abschied in den Urlaub auch einwenig versüßen möchte und sie in meiner Abwesenheit meine Vertretung auch gebacken, ähm, geregelt bekommen habe ich heute mal wieder GEBACKEN.

Gut, ich gebe zu, mein Kollege H. lag mir ziemlich in den Ohren : "Yvonne, könntest Du nicht diese Erdbeer-Cupcakes backen, aus dem Heft meiner Freundin?"
Ich zu H.: "Hääää? Warum backt sie denn nicht selbst ?" Als ich diese Frage gestellt hatte, wusste ich noch nicht um welches Heft es sich handelte.

Heute kam H. dann grinsend zu mir an den Schreibtisch : "Hier das Heft!". Wie ein Geistesblitz ging ein Licht in mir auf. " SWEET PAUL" , klar, hat man doch schon auf vielen Blogs voller Begeisterung davon gehört. So auch H.´s Freundin, die wollte dann natürlich auch das Heft haben.

Nun kam ich ihr jedoch zuvor, hab mal eben 5,90 € gespart und mir einiges kopiert.


Joa, und einen warmen Erdbeer-Cupcake habe ich mir dann eben rein gepfiffen...YUMMY, YUMMY, YUMM.... wow... also wirklich lecker. Schön saftig, erdbeerig-vanillig !!!! GENIAL !!!!


Für 12 Stück:

200g Butter
180g Zucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt
200g Mehl
1 TL Backpulver
120g Erdbeeren
Schlagsahne
15 Erdbeerscheiben

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter & Zucker verrühren bis ihr eine schaumige Masse habt. Dann Eier rein und gut verschlagen.
Vanille, Mehl und Backpulver zugeben. Alles vermischen bis ihr einen glatten Teig habt. Die Erdbeeren nun vorsichtig unterheben. 
In Muffin oder Cupcake -Formen füllen und 20 Min. backen.
Abkühlen lassen.
Mit Schlagsahne und Erdbeerscheiben verzieren.

-FERTIG-




Würd sagen : URLAUB VON MEINEN KOLLEGEN / CHEF HIERMIT GENEHMIGT :) !

Gute Nacht,
















Kommentare:

  1. Die sehen super aus! Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.
    Sobald ich bzgl. Deiner Frage Näheres erfahre, melde ich mich per email bei Dir.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. haha, also ich fand den ersten satz genial :D von sweet paul hab ich allerdings noch nichts gehört (ääähm, wieso nciht, wenn da so leckere rezepte drin sind?!) nun ja mit 5,90 auch nciht gerade ein schnäppchen^^ aber danke dir für das rezept, sieht wiedermal suuuuuper lecker aus :) und dir wünsche ich natürlich einen richtig tollen urlaub! freue mich schon auf deine bilder :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die habe ich letzte Woche auch spontan gemacht, das war leider auch mit das einzige Rezept in der Zeitschrift. Mir sagt die Zeitschrift gar nicht zu, schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, den Urlaub hätte ich Dir nach der Bestechung auch genehmigt. :-)
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ivy,
    bin gerade über deinen Blog gestolpert und dachte mir: hier bleib ich doch ein Weilchen ;)
    Das Cupcake-Rezept hört sich wirklich gut an, muss ich mir auf jeden Fall merken!
    Liebe Grüße und noch ein superschönes Wochenende,
    Sabrina

    AntwortenLöschen