Montag, 3. Oktober 2011

Da bin ich wieder... als frisch gebackene 30zig Jährige :)

Mahlzeit ihr Lieben,


da bin ich für euch wieder, allerdings immernoch nicht ganz bei der Sache, denn das erlebte muss ich wirklich erstmal verarbeiten.
Ich hatte ( nicht nur vom Wetter ) wirklich einen traumhaft-schönen Geburtstag. Zwei wunderschöne Tage sind nun vorbei.
Ich fühlte mich wie in Trance, ich war suuuuper aufgeregt, so aufgeregt war ich wirklich noch nie in meinem Leben, zumindest nicht "bewusst".

Am Freitag verbrachte ich den Vormittag bis Nachmittag im Kreise meiner Familie. Ich wurde wirklich "überhäuft" mit einmaligen Geschenken.
Meinen Geburtstagstisch seht ihr einmal hier :


Von meinen lieben  Eltern gab es Geld und ein Ultraschall-Reinigungsgerät ( für mein Schmuck etc.). Meine Schwester schenkte mir zuerst eine Speicherkarte :) ... die Freude stieg, ich wusste ich krieg endlich eine Kamera, damit ich nicht ständig die von meinen Eltern ausleihen muss, und siehe da..... ich habe diese coole Nikon S3100 von ihr bekommen :




Ich habe mich mega-super-doll über dieses wirklich sexy-heiße Teil gefreut, die Farbe ist allein schon crazy. Für meine Blogarbeiten reicht sie vollkommen aus, sie hat folgende Funktionen :

5x Zoom, 14.00 Megapixels, 6,7cm LCD, HD Movie ( sprich ich kann auch endlich mal  kurze Videos machen und diese hier einstellen, ich bin gespannt :) .

Die Freude stieg dann aber schnell noch weiter hoch, denn meine Schwester legte noch eins oben drauf, und zwar dies :


Jaaaaa, ihr habt es richtig gelesen, ich habe eine Reise nach Barcelona ( 4 Tage ) für das kommende Jahr 2012 von meiner Schwester geschenkt bekommen. Wirklich der absolute Hammer. Ich bin wirklich aus allen Wolken gefallen. Unsere Geschwisterliebe ist wirklich einmalig und ich freue mich schon jetzt auf einen Urlaub mit Aktion, Sightseeing und Shopping. Tausend Dank an dieser Stelle nochmal, ich weiß ja, das auch meine Schwester meinen Blog verfolgt :).

Wenn das man nicht an Geschenken reicht, DACHTE ich.... nein, das Ganze wurde noch getoppt mit diesem selbst gebasteltem Fotobuch ( Idee hatte meine Schwester, mitgewirkt haben aber,mein Dad, meine Mum und meine Schwester, meine Freundin Alex und Simone ).

Bitte nicht wundern, warum wir auf den Bildern so verweint aussehen, aber ich war der Auslöser, ich war sooo überwältigt von meinen Gefühlen, das ich 3 Packungen Tempos verballerte




( von links nach rechts : mein Dad, ich und meine Mum )

Selbst die Einleitung des Buches rührte mich zu Tränen, aber seht + lest einmal selbst :



Die Einleitung des Buches : 30 Jahre mit Yvonne, da gibt es so einiges zu erzählen ! Wir haben uns die schönsten, witzigsten und skurilsten Episoden aus den letzten 30 Jahren rausgesucht und in diesem Buch zusammengefasst: Wir hoffen, dass Du viel Freude damit haben wirst, so wie wir unseren Spaß damit hatten die Geschichten aufzuschreiben und somit nochmal zu durchleben !
Bleibe so fröhlich ( und manchmal auch ein bißchen "verwirrt" ) wie Du bist, dann bekommst Du mit 60 Band Nr. 2 !
Und nun viel Spaß beim lesen.....

Beim Inhaltsverzeichnis musste ich auch erstmal ne Runde lachen.

Inhaltsverzeichnis .

Erfahrungen im Fotofix
Mutti, Yvonne hat Schaum vor`m Mund
Mein Restaurant
Einschulung und erste Briefe
Der  Exhibitionist
...und da war es schon zu früh !
Ju hu, mein Fallschirmmännchen
Das Telefon
Ich kann nicht bremsen!
Zum ersten mal Lotto
Freunde haben das Wort
Danksagung

Auf jeder der 48 Seiten des Buches steckt unheimlich viel Liebe drin, mein Vater hat viele Zeichnungen in das Buch gemalt, wie z.B. dieser zur Geschichte von meinem Restaurant :

Das bin ich, hinter unserem Haus, dort habe ich als Kind mein Restaurant eröffnet, es hatte 4 Jahre, selbst im tiefsten Winter immer für meine Gäste "geöffnet"

Die Geschichte von : Mein Restaurant ( die mein Vater geschrieben hat ) möchte ich euch an dieser Stelle gern präsentieren:

Im Jahre Neunzehnhundertsiebenundachtzig machte ich mich daran, unseren Kellerniedergang zu überdachen.
Anstatt nur den Kellerniedergang, zog ich das Dach auf die gesamte Hausbreite durch.
Die so überdachte Hausbreite wollte ich zur Hälfte für unser Feuerholz und die andere Hälfte für Schubkarren, Gartengeräte und vieles mehr nutzen. Die Betonung liegt auf - wollte ich !
Als ich von einer Montagefahrt nach Hause kam und an einen Sonnabendmorgen mit dem Einräumen beginnen wollte, stellte ich fest, es war schon eingeräumt !!!
Yvonne, damals so sieben Jahre alt, hatte sich flugs entschlossen, dort ihr Restaurant zu eröffnen !
Mit Tisch und Stuhl, Backförmchen, alte Töpfe und noch einiges mehr !
Ja, der frühe Vögel fängt den Wurm, ich kam leider zu spät !
Die Gartengeräte fanden einen anderen Platz,denn für gut vier Jahre war " Yvonnes Restaurant" geöffnet !!!


Papa im Jahre 2011 niedergeschrieben


Ich bin immer noch soooo gerührt von diesem tollem Geschenk meiner Familie. Es ist wahrhaftig "GOLD" wert, mein absolutes lieblings Geschenk des gesamten Geburtstages.

In diesem Buch stecken noch so viele andere schöne Kindheitsgeschichten von mir drin, und als ich sie am Freitag laut meiner Familie vorlas durchlebte ich diese Zeit irgendwie nochmal... und wer bei sowas noch "trocken" um die Augen bleibt der versteht es nicht was wirkliche Liebe, Zusammenhalt und Freundschaft bedeutet.

Ich weiß auch, das ein Teil meiner Freunde, unter anderem auch Alex und Simone meinen Blog lesen. Ich Danke euch von <3-en das ihr euch die Zeit genommen habt um euch in diesem Buch zu verewigen ! Ich drück euch an dieser Stelle nochmal und ich bin sehr glücklich das ich mit euch zwei wunderschöne Tage verbringen konnte und mit euch gemeinsam lachen, trinken und auch weinen konnte.

Danke auch nochmal an Simone, das Du die weite Fahrt auf dich genommen hast, deine Familie an diesem Wochenende an 2.ter Stelle stand und Du mit mir Tisch und Bett geteilt hast :).

Ein guter Einstieg um euch zu zeigen was ich von meiner Freundin Alex und Simone zum Geburtstag geschenkt bekommen habe :

Von meiner Freundin Alex bekam ich diesen gefüllten Kosmetikpräsentkorb und untenstehenden Wellness Tag Gutschein



Von Simone ( das größte Geschenk das sie mir eh gemacht hat, war das sie hier hoch gekommen ist, wohnt sie doch in der Nähe von Braunschweig, hat bereits ihre eigene Familie gegründet, da sehe ich es nicht als "selbstverständlich " an, das sie mal eben hoch fährt, aber sie hat es gemacht, weil ich für sie wichtig bin, und das rechne ich ihr auch "hoch" an, immerhin wollte ich mit all den Menschen diese beiden Tage verbringen und feiern die mir wichtig sind, die ich lieb habe, egal ob ich jemanden oft sehe oder nicht so oft. Meine Freundschaft zu Simone hält mittlerweile seit über 10 Jahren *Danke dafür * ) bekam ich diese CD überreicht,  ( ein Geburtstagslied mit persönlicher Widmung ).... ja nun bin ich sogar schon auf einer CD verewigt





Dann dieses geniale Schild, was ich schön in meinen roten, kleinen Flitzer lege :





Und auch Simone dachte sich, nein das langt noch nicht, also noch oben drauf einen Thailia Gutschein, den ich auch bereits gestern "online" eingelöst habe und mir diese zwei Bücher bestellt habe ( ich kann es kaum erwarten bis ich sie endlich habe ):

 

Von meinen restlichen Freunden und Kollegen gab es tolle Gutscheine wie z.B. ikea, esprit, Media Markt, Nivea Haus Gutschein, Gutschein für eine Kosmetikgesichtsbehandlung, ein Weckglas mit Nimm 2 Bonbons und Geld, einen tollen H&M Schal, Champagner, Pflanzen und ganz lieb geschriebene Geburtstagskarten.


Und, weiß einer was dieses Geschenk zu bedeuten hat ????


Einen Bausatz, bzw. ein Rezept gab es hierfür nämlich auch noch.....
Und kommt ihr drauf ????
:-D *haha*

Ihr seit sicherlich noch gespannt was ich an meinem Geburtstag noch erlebt habe.Wir Menschen hier oben im Norden haben einen besonderen brauch: Frauen die mit 30zig, sowie ich *lach* noch nicht unter der Haube sind, müssen an ihrem Ehrentag Wäsche waschen oder Türklinken putzen. Bei den Männern ist es so, das diese fegen müssen ( vorm Rathaus z.B.).

Meine Lieben haben mich hier oben auf unserem Dorfplatz hingestellt und ich durfte Wäsche waschen. Als Waschweib sah ich dann so aus :


Den Spaß habe ich gerne mitgemacht, hatte auch genügend schaulustiges "Pack" um mich *lol*
Aber die Rettung nahte.... Mein kleiner-großer-Heldenretter Justin :)





Meine Erlösung und der damit bewiesene Freikuss... der Kleine sah von hinten aus wie ein Mädchen, aber es war definitiv ein Junge mit langem, blondem Haar :)
Zur Belohnung bekam er eine Tonne mit Chupa Chups Lollis, zwei Packungen Kinderschokolade und Smarties.

Mensch, das hat sich doch richtig gelohnt, für den kleinen Mann. Zum Glück fragte einer der Schaulustigen nach der Adresse, sodas ich dem Kleinen nochmal eine Karte schreiben werde mit einem Foto von uns beiden, sodas er auf immer und ewig eine Erinnerung an seine heldenhafte Tat hat :)


Am Samstag habe ich dann mit 20 Leuten bei über 25 Grad im Garten bei meinen Eltern gefeiert. Es wurden auch nette Spielchen mit mir getrieben wie z.B. TABU ( ich sollte all meinen Gästen halt Dinge die mit mir zu tun haben per Pantomime, Zeichnung oder mit Worten erklären ), musst ich z.B. weil ich als Spitzname auch Yvi die Kiwi genannt werde die Kiwi zeichnen, mein Werk sah dann so aus :


Ist doch wohl klar wie Kloßbrühe oder ? Der Vogel aus Neuseeland, die Kiwi und die Frucht die Kiwi.
Ich habe meine Aufgaben aber alle schnell und gut erklärt, und brauchte keine 20 Min. wie meine Freunde, die dieses Spiel für mich ausgedacht hatten vermuteten.

Es sind noch viiiele schöne Bilder vom Geburtstag entstanden, nur alle habe ich noch nicht, da die meisten meine Freunde gemacht haben, und diese wollen sie mir auf CD brennen.

Aber ich glaube ich konnte euch schon einen ersten Eindruck vermitteln, was für einen wunderschönen Geburtstag ich gehabt habe, Dank meiner Familie und Freunde.

Ich freue mich auf das neue Lebensjahr und die kommenden !


Nun wünsche ich allen noch einen schönen + erholsamen Feiertag, bevor morgen wieder die Arbeit ruft :-/


Liebste Grüße,

Kommentare:

  1. Wow!!! Das nenn ich mal nen anständigen Geburtstag! Herzliche Glückwünsche auch von meiner Seite!!! LG und auf die nächsten 30 ;-) ELI

    AntwortenLöschen
  2. Bei einer soooo tollen Familie und sooo schönen Geschenken wird man ganz neidisch hehe
    Alles Gute zum Geburtstag!

    Find es übrigens total toll, dass du hier auf dem Blog Tabaluga Musik hast, hat mich an alte Zeiten erinnert und ich musste das Album gleich auskramen! <3


    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
  3. da hattest du ja einen echt tollen geburtstag. und wirklich super geschenke hast du da bekommen.

    Liebste Grüße moni_♥
    Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön. Du hattest ja wirklich einen ganz tollen Geburtstag. Das Buch ist das persönlichste Geschenk. Finde ich wahnsinnig lieb. Kann Deine Rührung verstehen. Und wie toll, eine Kamera. Und dann noch eine Reise ! Ähm, wie war das ? War Dir das mit der 30 nicht so ganz geheuer ? Siehst Du, hat gar nicht weh getan. Und dann noch die vielen wunderbaren Geschenke.
    Das freut mich wirklich so für Dich.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch auch von mir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe yvi,
    es ist schön von Deinem Geburtstag zu lesen. Auch von mir an dieser Stelle alles erdenkliche Gute, viel Sonnenschein und Gesundheit. Stets einen Freund/in an Deiner Seite. Bleib so fröhlich ... :) LG Tine

    AntwortenLöschen