Montag, 9. Juli 2012

Karamell-Eis mit Popcorn & Erdbeersoße

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet einen schönen Wochenstart. Das Wetter bei uns im Norden ist alles andere als Sommerwetter. Viel zu viel Regen und viel zu kalt. Damit wenigstens ein bisschen Sommerstimmung, zumindest in meinem Body herrscht, habe ich am Wochenende selbstgemachtes Eis, ganz ohne Eismaschine, gezaubert. Man braucht weder viele Zutaten noch viel Zeit, es gelingt wirklich schnell. EASY RIDER halt.
Und für alle, die nicht so gern rohe Eier mögen : DIESES EIS IST OHNE EIER !!! :)




































































Ihr braucht folgende Zutaten:

200g Zucker
500g Schlagsahne oder  300 ml Milch und 200g Sahne, wie man es am liebsten mag
Erdbeeren
Zucker
Popcorn

150g Zucker karamellisiert ihr bei mittlerer Hitze in einer Pfanne. Gebt dann 300g Sahne oder 300 ml Milch langsam dazu ( ! Vorsicht ! Es spritzt und dampft, da das Karamell sehr heiß)
Die Mischung dann gute 5 Min. rühren und kochen lassen, bis der Zucker in der Flüssigkeit vollständig aufgelöst ist.
Die Karamellflüssigkeit schüttet ihr dann in eine Schüssel und lasst sie bisschen abkühlen, stellt sie erst, wenn sie die Zimmertemperatur erreicht hat in den Kühlschrank.
Die restliche Sahne schlagt ihr steif und hebt sie dann in den gut gekühlten Karamell. Schüttet alles in eine Kastenform um und deckt es mit Frischhaltefolie ab. Über Nacht, jedoch mindestens 4 Stunden einfrieren.

Popcorn ( gekauft oder selbstgemacht ) hackt ihr etwas klein.Das Eis im Popcorn wenden. Erdbeeren

mit etwas Zucker süßen und mit einem Mixer pürieren.
Zu dem Eis servieren.

-FERTIG-


Ein Tipp: Karamell könnt ihr auch schneller zubereiten, in dem ihr 200g Sahne-Karamellbonbons ( "Muh-Muhs") klein schneidet und in 300ml heißer Sahne oder Milch auflöst und abkühlen lässt. Schmeckt bestimmt auch.


Ich werde jetzt noch einen Schluck Wasser trinken und dann ab ins Bettchen.

Wünsche euch eine gute Nacht,














 

Kommentare:

  1. Puh, ob ich das mit dem Eis so hinbekomme? Es schaut jedenfalls mega lecker aus. *Jetzt eine Portion haben möchte* :-))

    AntwortenLöschen
  2. mmmhhh das sieht wirklich lecker aus!!!
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Oooh. Ich liebe Sahnekaramellbonbons... ♥ Bei mir würden die gar nicht zum Schmelzen im Topf kommen! :D

    AntwortenLöschen
  4. ohhhhhhhhhhhhhhhhhh, yummy. das wird gepinnt!!! danke! das hört sich super easy an, so wie ich es mag. :o)

    AntwortenLöschen
  5. mhmmm.. das schaut aber lecker aus :)
    sag mal yvi schaust du etwa gar nciht in dein posteingang? da ist eine tolle nachricht von mir, ebenfalls auf meinem blog beim holunderbltensirup zu finden :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  6. hört sich fein an :D du machst eis mit popcorn ich mache macarons mit popcorn :D


    hast du gesehen deine kette wurde schon ausgeführt :D

    AntwortenLöschen
  7. Die Eiskonsistenz sieht richtig richtig guuuuut aus!!! Habe mir ein Eisbuch zum Geburtstag gewünscht, dann geht es auch bei mir los^^ In dem Set ist sogar ein Portionierer bei. Mal schauen, ob ich es auch bekomme XD

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich echt gut an (und sieht gut aus)! Vielleicht probier ich das auch mal, allerdings dann lieber mit den Karamellbonbons, beim Karamellisieren verlier ich zu schnell die Nerven. Habs einmal gemacht und wär fast ausgerastet. :D

    AntwortenLöschen