Donnerstag, 12. Juli 2012

Gemüsenudeln mit Pangasiusfilet

Hallöchen ihr Lieben,

ich habe heute mal früher Feierabend gemacht, da sich mein Haushalt nicht von alleine machen lässt. Außerdem wollte ich mal wieder etwas neues, frisches, kochen. Vorallem "gesund"sollte es sein, und richtig schön satt machen.
Somit beschloss ich, ein neues Rezept zu kochen und gleichzeitig ein neues Label für meinen  Blog zu eröffnen, nämlich :                                  

DIE LEICHTE KÜCHE


Das erste Rezept was ich dann gekocht habe, hat mich echt umgehauen, sooo lecker ist es, vorausgesetzt ihr mögt alle Fisch?
Wenn ihr die Fischsorte, die ich genommen habe, nämlich Pangasiusfilet nicht mögt, könnt ihr natürlich auch einen anderen Fisch nehmen, wie z.B. Seelachsfilet.

 Zutaten für 2 Personen:

1/2 Bund Petersilie 
1/2 Bund Basilikum
3 TL Pflanzenöl
400 ml Gemüsebrühe
250g Pangasiusfilet
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
100g trockene Nudeln ( z.B. Penne Vollkornnudeln )
1 Zwiebel
200g Karotten
200g Zucchini
1 TL Gemüsebrühepulver
4 EL saure Sahne

Petersilie und Basilikum fein hacken und mit 2 TL Öl und 2 EL Brühe mischen. Pangasiusfilet mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer Auflaufform im Ofen bei 180 Grad 15 Min. garen.
Nudeln kochen. Zwiebeln in Würfel , Karotten und Zucchini in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten und im Anschluss mit 350ml Gemüsebrühe ablöschen.
Karotten-und Zucchinistreifen dazugeben und 15 Min. mitdünsten.Gemüse mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühepulver würzen.

Saure Sahne mit restlicher Brühe unter die Nudeln rühren + das gegarte Gemüse abtropfen lassen und auch hinzu geben.
Mit Pangasiusfilet servieren.

-FERTIG-

Ich bin immer noch satt, und ich habe heute bislang nur diese Mahlzeit zu mir genommen.
Jetzt werde ich weiter meine Wohnung aufräumen und im Anschluss eine kleine Runde joggen.

Seit lieb gegrüßt,


















 

Kommentare:

  1. Fisch ist nicht so mein Ding, aber es sieht wirklich unheimlich lecker aus! Freue mich auf weitere Rezepte zum neuen Label. :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Nudeln *_* Yummi.

    Riechen tut die Cupcake Kerze nach Vanille. Auf nem anderem Blog habe ich die CupcakeDosenKerze auch schon in rot gesehen.
    Hm glaube die haben 2 € gekostet, wenn ich mich recht erinner.
    Och bis nach Hannover hast es doch mit dem Zug auch nicht ganz so weit :). Bestimmt kommt aber nach Hamburg auch irgendwann noch einer.

    AntwortenLöschen
  3. fisch mit nudeln hab ich noch nie gegessen^^ aber das schaut echt lecker aus, werd ich mal probiern :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen