Sonntag, 8. Juli 2012

Barcelona Arc de Triomf & Museu de la Xocolata

Juhu ihr Lieben,


heute geht es in die zweite Runde meines 5 tägigen Barcelona Aufenthalts. Es folgt die zweite Kategorie " Arc de Triomf & Museu de la Xocolate".
Am zweiten Tag machten wir uns mit der U-Bahn also auf den Weg in erster Linie das Schokoladen-Museum zu besichtigen, was auch auf unserer "To Do Liste" stand.
Ich muss dazu erwähnen, dass das U-Bahn System in Barcelona wirklich ein Katz-und Mausspiel ist, bzw. hatte ich das Gefühl, dass meine Schwester und ich zwei hilflose Mäuse sind, die sich in einem riesigen und löchrigem Käse verlaufen hatten. Die Beschilderung ist dort schon echt verwirrend, da kommt man ganz schön ins schwitzen, nicht nur aufgrund der Luft die da unten im U-Bahn Schacht herrscht.
Aber irgendwie war das Ganze auch schon aufregend, für mich jedenfalls, empfand ich es als eine Art von "SCHATZSUCHE", wie früher auf unseren Kindergeburtstagen, die mein Dad für uns mühevoll ausgearbeitet hatte, nur das meine Schwester und ich uns diesmal nicht in einem Wald befanden sondern halt im U-Bahn Schacht Barcelona, mehrere 1000 Kilometer von der Heimat entfernt und auf der Suche nach der richtigen Bahnstation :).



Am Arc de Triomf & am Schokoladen-Museum sind wir dann doch letztendlich "ohne fremde Hilfe" angekommen, und wir waren glücklich, denn dort vor Ort war es wirklich wunderschön.






































Der Arc de Triomf wurde 1888 anlässlich der Weltausstellung als Haupteingangstor errichtet. Seine Höhe ist etwa 30 Meter.
Weiter ging es vom Arc de Triomf in Richtung Schokoladen-Museum. Da wir die Barcelona Card für 4 Tage á 40€ hatten, war der Eintritt im Museum  für uns frei, das Ticket kostet sonst 4.30€ ! Die Eintrittskarte war aus Schokolade :)


Der Rundgang dauerte ca. 30-45 Min.! Auf Englisch, Spanisch und Französisch war die Rundführung, jedoch nur "schriftlich" auf den Schaukästen. Für 15€ hätte man sich eine Broschüre fürs Museum kaufen können.
Als wir das Museum betraten, war es angenehm kühl, klar, sonst schmilzt ja auch die Schoki.
Ich war von den Kunstwerken dort wirklich beeindruckt, zum essen waren sie wirklich alle viel zu schade :).












Minie-Maus roch sooooo schön schokoladig :). Kaum zu glauben, dass alles essbar ist. Was ich in dem Museum einwenig schade fand war, dass die Kunstwerke keine Info´s über die Arbeitszeitangabe hergab, sowas hätte mich wirklich interessiert, z.B. auch bei der Minie Maus, wieviel Arbeitsstunden da wohl drin stecken?! Ebenso schade fand ich auch, dass die meisten Kunstwerke sich halt in Glaskästen befanden, zum fotografieren einfach in meinen Augen sehr unpraktisch, aber ich denke das hatte seinen Zweck ( z.B. für den Kühlungsprozess und dem DON´T TUCH Effekt :) )


Irgendwie ein lustiges Bild... ich wollt Gargamel und die Schlümpfe mal besuchen :)

















































Ich hoffe der Bildliche Rundgang im Schokoladen-Museum hat euch gefallen !? Ich schaue nun noch mein geliebtes Landlust TV weiter... !

Wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche,












 

Kommentare:

  1. ooooh dieser plan würde mich auch verwirren :D aber zum glück habt ihr euer ziel erreicht :) die sachen sehen echt alle toll aus, wie du schon sagst kaum zu glauben, dass es alles aus schoki ist .. wirklich schade ist es auch, dass alles vergläsert ist. man kann es schon verstehen, aber bei den wachsmuseen ist doch auch alles in ordnung ohne gläser. nun ja müssen sie selbst wissen :) das mit der zeitangabe wäre aber auch echt gut gewesen :) freu mich schon auf die anderen berichte :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow wundervolle Bilder,da packt mich ja gleich das Fernweh.....Danke fürs zeigen...
    Wünsche einen schönen Wochenstart.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Ja mir geht es gut und selbst? Ja stimmt schon ich habe jetzt ne Ewigkeit nicht mehr gebloggt, bin jetzt wieder aktiver am Blogs verfolgen :) Ich habe gesehen dass auch du an der Bloggerbox teilnimmst, das find ich toll ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Maria.

    AntwortenLöschen