Freitag, 20. April 2012

Mein erstes Bento " Kermit loves the Spring"

Juhu ihr Lieben,

bevor ich mich ins Bett verkrümmel ( da ich morgen bereits um 6 Uhr hoch muss,da mein Zug um 7:42 Uhr Richtung Hameln fährt, wo ich mich mit meiner ehemaligen Ausbildungslerngruppe treffen werde ) wollte ich euch noch mein allererstes Bento präsentieren, was ich heute nachmittag gezaubert habe.
Gut, es ist noch verbesserungsbedürftig, aber ein kleines bisschen stolz bin ich schon :)
Ich habe meinem ersten Bento auch einen Namen gegeben : " Kermit loves the Spring". Ich hatte mal Bock auf knallige Farben, ebenso fand ich die Idee, einen Kermit aus einem Granny Smith Apfel zu schnitzen auch ganz toll. Gefunden habe ich übrigens die Idee mit dem Kermit bei Disney Family.com. Die haben dort wundervolle Rezepte für kleine und große Kinder, so wie ich es z.B. bin !
Für mein Bento habe ich außer Zeit ( mit kochen, schnippeln, färben war ich gute 2 Std. beschäftigt !) nicht viel benötigt.
Danach sah meine Küche zwar aus wie ein Schlachtfeld, aber meine Arbeit hat sich gelohnt. Geschmeckt hat es auch.



Unter Kermit habe ich Vanille-Pudding, eingefärbt mit blauer Lebensmittelfarbe. Das rosa Herz ist aus Erdbeerpudding. Ich habe einfach eine Herzaustechform in die Box gelegt und zuerst den blauen Pudding und dann in die Ausstechform den Erdbeerpudding.
Die Dekoblütte ist von Dr. Oetker und ist aus Esspapier. Den Milchreis habe ich auch mit Lebensmittelfarbe eingefärbt. Kermits Äuglein sind aus Marshmallows + die Pupillen habe ich mit einem schwarzen Stift ( leider hatte ich keinen Lebensmittelfarbstift, die gibt es ja nur via Internet zu bestellen, nirgendswo hab ich so einen im Supermarkt, geschweige denn im Großmarkt wie Handelshof etc. gefunden... echt doof )gemalt, natürlich konnte ich die Marshmallows somit leider nicht essen.


Die Box ( wer´s verpasst hat ) und die süße Schildkrötenausstechform habe ich übrigens von der lieben Vera gewonnen:) ! An dieser Stelle nochmal ♥-lichen Dank, ich hoffe Dir gefällt mein erstes Bento, du warst doch so gespannt darauf.

Nun werde ich mich schlafen legen.
Wünsche euch eine gute Nacht & ein tolles Wochenende.

* Die Gewinnspielauslosung meines Oster-Give-Aways folgt spätestens am Sonntag !* Habt also noch ein bisschen Geduld.

Liebste Grüße,





Kommentare:

  1. Boooaaaah ist das toll!!!! Also die Idee mit dem Kermit ist ja echt mal der Hammer. Genau so sieht er aus, so und nicht anders :) Und das mit eigentlich so einfachen Mitteln, genial. Zu den Augen, vielleicht kann man da aus dieser Haribo Colorado Tüte die runden weißen Kokosdinger mit Lakritzfüllung nehmen? Weil ich dachte sogar erst, das wären solche. Okay, die Pupille ist dann halt nicht so 100% Kermitstyle, aber vielleicht zur Not...
    Und dein Meer finde ich so süß!!!!
    Gibs zu, das ist gar nicht dein erstes Bento, du machst das schon seit ein paar Jahren :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Lol.... NEIN, ich schwöre, mein ERSTES, EIGENES BENTO. Ich habe mich aber insperieren lassen von deinen tollen Bentos, von anderen tollen Bento Blogs und von meinem eigenem Bento-Buch was ich habe.
      Den Bento Namen habe ich mir selbst ausgedacht und auch den Hintergrund und das drum herum neben Kermit war EIGENKREATION a´la Yvi ;)

      Löschen
  2. Hihi, ja die verrückte Vera mit ihrem Bento... ich lieeeeeeeeebe sie dafür, ich kannte das vorher nicht! Deins ist auch total toll!!!

    LG
    R.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) Ja,Vera´s Bento´s sind "unschlagbar" ! Ich freue mich auch immer jedesmal wenn ich ein neues bei ihr endecke.

      Löschen
  3. Hihi, das wäre was für mein Mäusekind, dann würde sie vielleicht auch wieder mehr essen, das ist derzeit echt schwierig.
    Sehr kreativ :-)
    Schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit deinem Mäusekind ist ja nicht so schn :-/... aber stimmt : Kleine Kinder kann man mit bunten Sachen immer eine Freude machen. Und wenn sie Disney & Co. mögen, warum dann nicht versuchen ? Der Kermit wird auch dir gelingen!
      Vielleicht berichtest Du mir dann mal, ob er bei deinem Mäusekind ankam, der Kermit?!

      Alles Liebe für euch

      Löschen
  4. Es wäre MIR zwar zu viel Arbeit für mich selber, ich finde es aber suuupergenial! Große Klasse oder wie es der Frosch sagt: AplausAplausAplaaaaaus!!!! *g*

    LG;
    Eike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt; es steckt schon bisschen viel Arbeit dahinter, aber auf der anderen Seite macht es einfach auch viel Spaß, erst recht wenn man dann so ein süßes & schönes Ergebnis hat :)
      Danke für den lieben Kommentar, Eike.

      LG

      Löschen
  5. oooh das ist aber süüüß :) und fürs erte mal echt toll gelungen! :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  6. Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuper. Ich bin begeistert! Sehr kreativ, vor allem mit dem Kermit! :o)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht aber toll aus! *.* Fast zu schade zum Essen. :P

    AntwortenLöschen
  8. WOW das ist ja zauberhaft geworden, viel zu schade um zu essen! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht viel zu gut zum Essen aus! Auch wenn es wahrscheinlich auch noch lecker ist :)

    AntwortenLöschen
  10. WOW... echt richtig süß und schön :) Da bin ich ja neidisch, ich hab heut nur n normales Brötchen^^ Aber wirklich gut gelungen, dafür das es dein erstes Bento ist!

    Liebste Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  11. Du bist ungeheuer kreativ, liebe Yvi! Was für niedliche und leckere Kunstwerke!

    AntwortenLöschen
  12. @ all : Danke für eure lieben Kommis :) ! Das stärkt mich "ungemein" ein neues Bento auszuprobieren, auch wenn es für einen allein a. viel Arbeit macht & b. viel zu schade zum essen ist.
    Aber aus Freude & Spaß an der Sache mache ich bald das Nächste !

    AntwortenLöschen