Donnerstag, 13. Januar 2011

( Lush ) Ayesha Gesichtsmaske im Test ....

Und schwups, da bin ich wieder :-D !

Ich habe vorhin die Ayesha Gesichtsmaske von Lush ausprobiert.

Hier einmal die Lush Produktbeschreibung :
Fullererde reinigt deine Haut, Spargel wirkt stärkend und frische Kiwis spenden Vitamine. Hinterlässt entspannte, strahlende und erfrischte Haut. Auf gereinigte Haut auftragen, Augenpartie aussparen. 10-15 Minuten einwirken lassen und mit warmen Wasser abspülen.  Unsere frischen Masken sind zwei Wochen im Kühlschrank haltbar.











Da die Gesichtsmaske direkt aus dem Kühlschrank entnommen wird, wirkt sie zunächst angenehm frisch / kühl auf der Haut. Sie fühlt sich an wie ein dicke Peelingcreme. 





Mein Fazit:

Positives:

-Die Lush Gesichtsmaske hält was sie verspricht. Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut samtweich an, wie ein Babypopo. 

-Der Teint wirkt frischer.

Negatives:
-für 45 ml zahlt man satte 9,95 €, das ist ein bisschen zuviel, finde ich.
- der intensive Geruch von Spargel übertönt die restlichen Inhaltsstoffe, die Kiwi habe ich nicht heraus gerochen, sie riecht mir ein bisschen zu doll nach Spargel

** Tipp von einer Lush-Verkäuferin : da die Gesichtsmaske max. nur 2 Wochen im Kühlschrank hält, und man ggf. länger was von der Maske haben will, so kann man sie auch einfrieren, das wiederum finde ich praktisch **

Ich hoffe, dass meine kleine  Review euch gefallen hat. 
Demnächst werde ich Euch hier die Lush Gesichtsmaske  Cosmetic Warrior vorstellen.


Kommentare:

  1. Ich habe vor einiger Zeit Celestial von LUSH geschenkt bekommen, sie portioniert und eingefroren. Das hat super funktioniert und meines Erachtens haben auch keine Inhaltsstoffe darunter gelitten! :-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Optisch sieht die Maske toll aus, aber ich glaube der Spargelgeruch wird mich wohl abhalten :)

    Das Foto ist echt goldig.

    AntwortenLöschen
  3. @ zeroutine : gut, dass du das schon ausprobiert hast + das es funzt. Somit kann man mit der Maske schön sparsam sein. Kann man sie nach dem auftauen denn nochmal einfrieren ? Wahrscheinlich nicht oder ?

    AntwortenLöschen
  4. @ Tink : lol :-D ich habe mein bestes GRINSEN extra für Euch aufgelegt... nein, ist schon ungewohnt sie so zu präsentieren, aber was tut man nicht alles für seine Leser..... Solange ich nicht nackt vor der Kamera stehe *waaaaaaa schrei, lauf weg ** :-D haha

    AntwortenLöschen
  5. Örgs, Spargelgeruch? Ich meine, ich liebe Spargel, aber ich habs mir noch nicht ins Gesicht geschmiert, außer vllt unfreiwillig beim happern ;D
    Lush werd ich die Tage auch einiges zu schreiben :)

    AntwortenLöschen