Mittwoch, 5. Dezember 2012

Bohneneintopf mit Pute

Juhu ihr Lieben,

heute versorge ich euch endlich mal wieder mit einem " warmen Gericht ". Eintöpfe, so finde ich, sind in dieser Jahreszeit nahezu perfekt.
Manche jedoch sind vielleicht einwenig aufwendiger, bedenkt man z.B. die Schnippelei von Gemüse & Co.!
Aber es gibt auch so manchen Eintopf, der geht " ratzi-fatzi" und schmeckt obendrein noch prima, vorausgesetzt, man(n) / frau mag die Zutaten.
Ich habe mich neulich für einen leckeren Bohneneintopf mit Pute entschieden.





Statt Putenfleisch könnt ihr auch gemischtes Hackfleisch verwenden, dann schmeckt´s wie Chili con Carne :)
Wenn ihr es lieber ohne Fleisch mögt, dann nehmt zusätzlich eine Dose Tomate und gebt 200g Kräuterfrischkäse dazu .


Zutaten:

300-400 g Putengeschnetzeltes
3 EL Öl
Salz
Pfeffer
Chilipulver ( es geht auch Paprikapulver, wenn ihr keins habt oder keine schärfe mögt)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen ( auch die kann man weg lassen )
4 EL Tomatenmark
3 Dosen Kidneybohnen ( 250g Abtropfgewicht )
1 L Geflügelbrühe
1 Bund Schnittlauch ( es geht auch TK Schnittlauch, wenn ihr keinen frischen habt )



Putenfleisch in einem Topf mit Öl rundum kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig würzen.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und dazugeben.
Das Tomatenmark unterrühren. Die Kidneybohnen in ein Sieb schütten, abbrausen und ebenfalls dazugeben.
Alles mit der Geflügelbrühe aufgießen und 15 Min. köcheln lassen.
Schnittlauch washen und in feine Röllchen schneiden. Den Eintopf abschmecken und zum Schluß den Schnittlauch untermischen.

-FERTIG-


Ich wünsche euch morgen einen schönen Nikolaustag und prallgefüllte Stiefel :).

Liebe Grüße,




 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 









  








Kommentare:

  1. Ich mag leider keine Kidneybohnen :-( Ansonsten sieht das Essen wirklich super lecker aus, gerade in diesen kalten Tagen brrrr... wir haben zwar immer Heizung an, aber die Hände sind doch oft kalt.

    AntwortenLöschen
  2. Yummy!! Das wird auch gespeichert :)


    Liebste Grüße
    Moni vom Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen