Montag, 20. September 2010

Pflaumenshake

So Ihr Lieben, da bin ich wieder.
Wie ich bereits letzte Woche erwähnte, ist diese Woche bei mir die Pflaumenzeit ausgebrochen :-P

Heute abend wollte ich mir daher mit den ersten Pflaumen einen leckeren Shake zaubern, einen sogenannten

Pflaumenshake

Ein wundervoller fruchtig-cremiger Spätsommershake, nun ja, in ein paar Tagen haben wir schon Herbst und selbst da kann man ihn wunderbar trinken, was ich finde.

Rezept für 2 Personen ( 2 Shakes ): 250g reife Pflaumen, geviertelt und entsteint, 200ml Wasser, 1 EL Zucker, 4 Kugeln fettarmes Joghurteis, 2 zerkrümelte Cantuccini zum Garnieren


2 Pflaumenviertel zum Garnieren zurückbehalten und die restlichen in einen Topf geben. Wasser und Zucker zufügen und zum Kochen bringen. Den Topf abdecken und 15 Min. köcheln lassen, bis die Pflaumen sehr weich sind. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Die Pflaumen in den Mixer oder die Küchenmaschine geben, das EIs zufügen und schaumig mixen.
Den Shake auf 2 Gläser verteilen und mit Cantuccini-Krümeln bestreuen. Die zurückbehaltenen Pflaumenviertel an der Hautseite anritzen und auf die Gläser stecken.

Sofort servieren !

Und ? Habt Ihr Lust bekommen ihn auszuprobieren ? Er ist wirklich sehr lecker !

Euch noch einen schönen Montag Abend.

Es grüßt Euch

 

Kommentare:

  1. Woaa das sieht ja lecker aus :D Ich liebe so Shake-Zeugs ^

    AntwortenLöschen
  2. Ich versuche die Sonne irgendwie wieder zu finden!! Irgendwie werde ich das schaffen. Irgenwdie!

    Danke für deine ganzen lieben Kommentare immer :) Du kommentierst immer so viel und lieb! Danke danke!! <3

    AntwortenLöschen
  3. @ Zooey : Ja Shakes sind irgendwie cool. Ich stell gerne mehr hier rein, je nachdem was die Saison an Früchten anbietet.

    @ missisippi : gern geschehen, mach ich doch gerne. Du schreibst aber auch sehr sehr gefühlvoll Deinen Blog.

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube genau das werde ich machen! :)
    Ohja, Kuscheltiere habe ich noch eine menge ;) Jaa ich kuschel mich gleich ins Bett und versuche mal alles zu vergessen.. ich hoffe es klappt! <3

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yvi! Hab Deinen Link auf Cityglam bei den Bewerbungen gefunden und dachte, ich schau mal vorbei. :) Schöner Blog, und der Shake sieht echt köstlich aus... Mach weiter so, werd Dich auf jeden Fall verfolgen =D

    AntwortenLöschen
  6. mhh, das sieht ja lcker aus!! =)

    danke für deinen kommentar. aber es bringt nichts, sich mit ihr an einen tisch zu setzen und zu reden. es ist alles gesagt, wir gehen nun getrennte wege und das für immer.

    klar hat sie den post gelesen und auch gleich was gepostet. in ihrem post erwähnte sie meinen blognamen sogar direkt in ihrer unterschrift und meinte, dass das alles nicht stimmt, oder nur zur hälfte (ist ja klar, dass sie es diesmal nicht 1:1 wiedergibt ^^). außerdem schrieb sie persönliche und private dinger über mich, die ich ihr anvertraute. ziemlich armseelig oder? und sie schrieb, dass sie noch viel mehr über mich ablästern könnte, aber das tut sie nicht, weil sie sich für moralisch besser hält (tze! ja klar;)).
    daraufhin bekam sie nen kommentar einer gemeinsamen leserin, sie schrieb, dass ihr post absolut doof ist und was das soll, warum sie persönliche dinge über mich bekannt gibt, dass ich nicht mal ihren blog, namen oder persönliches bekannt gab usw. und dass ich sie ja nicht fertig machen wollte, sondern nur über was posten wollte, was mich beschäftigt, weil ich ja halt nichts von ihr bekannt gab..
    daraufhin löschte sie den post und schrieb der leserin einen kommentar, in dem sie noch mehr persönliches über mich bekannt gab ^^
    hachja.. da merkt man schon, dass sie nen sprung in der schüssel hat. so ein verhalten mit 27 jahren, ist absolut unakzeptabel. ich wünsche ihr auch sehr, dass sie mit ihrer einstellung mal heftig auf die schna... (nase) fliegt ;)

    wünsche dir einen schönen tag.

    *drück dich*

    AntwortenLöschen
  7. hört sich lecker an, am wochenende werde ich den mal ausprobieren denk' ich :>

    AntwortenLöschen