Sonntag, 3. Juli 2011

Walnußcreme

Nußfans aufgepasst !!!

diese Creme ist wirklich der OBERHAMMER. Meine Eltern waren wirklich sprachlos und am genießen ! Für alle die eine Nussallergie haben : FINGER DAVON ! Diese Nußcreme ist super nussig.

Aber schaut selbst.

Hier erstmal die Zutaten und die Zubereitung :-) :


Walnußcreme

1 Päckchen Gelantine gemahlen,weiß
5 Eßl. kaltes Wasser
2 Eigelb
1 Eßl. heißes Wasser
60g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
6 Eßl. Eierlikör
60g gemahlene Walnußkerne
2 Eiweiß
250 ml Schlagsahne
Walnußkerne zum verzieren

Gelantine mit Wasser anrühren, 10 Min. zum Quellen stehenlassen. Eigelb mit heißem Wasser schaumig schlagen. Zucker, Vanillin-Zucker nach und nach unterschlagen. Eierlikör und gemahlene Walnußkerne unterrühren.
Die qequollene Gelatine unter Rühren erhitzen, bis sie gelöst ist, zunächst 3 Eßl. der Eigelbmasse hinzufügen, verrühren, dann unter die übrige Eigelbmasse schlagen, evtl. kalt stellen.
Eiweiß steif schlagen. Sahne steif schlagen.
Wenn die Eigelbmasse anfängt dicklich zu werden, beide Zutaten ( etwas Schlagsahne zurücklassen zum verzieren !) unterheben, die Creme in Portionsgläser füllen, kalt stellen, damit sie fest wird.
Mit der restlichen Schlagsahne und Walnußkernen verzieren...  Fertig.

Kommentare:

  1. Es sind 200g im Milchreis, also nicht sooo groß

    AntwortenLöschen
  2. also mal ganz ehrlich, das rezept kopiere ich mir!

    AntwortenLöschen
  3. Leider war meine kleine Hunde-Dame krank: Tumor am Bauch, und hat ausserdem kaum noch etwas gesehen. Und jetzt leider zum Schluss kaum noch gefressen. Ich bin auch sehr traurig. Aber ich denke es war das Beste! - Auch wenn sie mir extrem fehlen wird!

    AntwortenLöschen