Sonntag, 24. Juli 2011

Anne Hertz > GLÜCKSKEKSE

 Moin oder besser Mahlzeit ihr Lieben,



 ich habe den gestrigen Samstag mit aufräumen und lesen verbracht, was soll man auch bei solch einem besch.... eidenen Wetter auch anderes machen ?! Alle schimpfen auf den Herbst, ich höre nur : " Bäh, ist ja richtiges Herbstwetter!" Leute, was habt ihr gegen den Herbst ? Ich bin im Herbst geboren und ich habe an meinem Geburtstag ( 30 Sept.) noch NIE so ein Wetter gehabt. Für mich ist dies Wetter ein Frühjahrswetter, März / April. Aber der Herbst kann richtig schön sein, vorallem mit den gelb-braunen Blätter... Und die sieht man ja nun derzeit nicht weil wir halt SOMMER haben.

 Also schimpft bitte nicht so auf den Herbst, sonst kriegen wir da wahrscheinlich dann den ersten Schnee :). Apropos Schnee, davon habe ich heute auch glaube ich geträumt, die Grundbasis gab mir dafür ja die derzeitige Wetterlage... also am A... geht mir das ja auch nicht vorbei.
Es ist aber KEIN Herbstwetter ! Den Herbst nehme ich hiermit "verteidigend" in Schutz oder habt ihr ein Gegenargument  dafür ?

Genug übers Wetter. Wie ich oben schon ansprach habe ich gestern auch gelesen. In meinem Buch, was ich letztes Jahr zum Geburtstag bekam.... und zwar von Anne Hertz GLÜCKSKEKSE !




Dieses Buch ist wirklich der HAMMER. Ich bin eigentlich nicht so die große Leseratte, aber auf solche Bücher die amüsant und mit Herz geschrieben sind, fahre ich voll drauf ab.

Eine Leseprobe habe ich euch als Link mal beigefügt, bitte schön : Glückskekse



Und was sagt ihr ? Die ersten 35 Seiten lesen sich doch echt verdammt locker-flockig durch. Und das Buch zieht sich auch noch so weiter, zum Schluss musste ich sogar weinen.... bei diesem Wetter richtig was fürs Herz.

Mein Herz habe ich allerdings immernoch nicht wieder gefunden, die Sache ist recht kompliziert und gehört hier auf diesen Blog "erstmal" nicht her. Vielleicht werde ich meine Geschichte / Erlebnisse irgendwie hier berichten mit Pseudonym versteht sich.

Meine liebe J. hat mir am Freitag nun einen weiteren Teil der Romanserie von Anne Hertz ausgeliehen. Heute mache ich mich an das Buch Wunderkerzen heran, hier das Cover :


Inhalt:
Es wird höchste Zeit, dass ich mein Leben wieder in normale Bahnen lenke.
Na gut, streichen wir ehrlicherweise das „wieder“.
Tessa, die chaotische Idealistin, und Philip, der smarte Karrieretyp, haben nichts gemeinsam – außer ihrer Vergangenheit: Die beiden waren mal ein Paar. Doch das ist lange her. Und wenn es nach Tessa ginge, würde es auch dabei bleiben. Dann aber sprengt sie versehentlich ihr Wohnhaus in die Luft. Jetzt gibt es nur einen, der ihr in dieser misslichen Lage helfen kann: der beste Strafverteidiger der Stadt. Dummerweise ist das Philip. Und der bleibt nicht ihr einziges Problem …

Eine romantische Komödie über alte Gefühle, frische Funken und die Fallstricke der Liebe.



Kennt ihr die Romanserie ? Wenn ja, wie gefällt sie euch ?!
Ich wünsche euch, trotz des Wetters einen ganz tollen Sonntag.
Nächstes Wochenende bin ich um dieser Zeit noch in Berlin, freitag breche ich auf. Ich werde mir Freitagabend doch Pilobolus "Shadowland" ansehen.





Ich freue mich auf die 3 Tage Berlin :)


<3-liche Grüße,

Kommentare:

  1. glückskekse ist toll X) Hab ich auch im Schrank stehen (und natürlich gelesen) LG

    AntwortenLöschen
  2. das glückskecks buch merk ich mir mal, danke! gglg (PS: magst am gewinnspiel teilnehmen?)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Yvi, danke für dein liebes Kommentar, hat mich echt seeeeeeeehr gefreut. Hamburg ist bestimmt auch superschön zum Leben. War da leider erst einmal sehr kurz aber es hat mir wahnsinnig gut gefallen.
    Ich werde euch mit Fotos von Neuseeland 'bombadieren' und zuspammen. Hehe. Freu mich jedenfalls schon sehr ganz viele Eindrücke festzuhalten und zu posten.

    AntwortenLöschen
  4. "Glückskekse" ist wunderbar. ♥ Und "Sternschnuppen" und "Trostpflaster" auch - "Wunderkerzen" hat mir leider nicht so gefallen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. @Miahira : Bei Wunderkerzen bin ich auch erst bei Kapitel 2 angelangt,es liest sich etwas "zäher". Schön das Dir die anderen drei denn gefallen hat, ich glaub die hätte ich auch noch gern in meinem Bücherschrank !@ shadownlight : ich schau mir mal dein Gewinnspiel an :)

    LG @ all

    AntwortenLöschen
  6. ich weiß was du meinst, aber zB würde ich so jemanden, der solch' ein massaker begeht nicht mit jemanden gleichstellen, der suizid begeht. da muss man schon recht vorsichtig sein. ich kenne einige menschen, die aufgrund von tragischer umstände das leben sehr sehr oft keine freude bereitet - oder alleine zB all' die psychischen krankheiten, die es gibt, bei denen man einfach nicht mehr sich selbst ist. das wollte ich nur gesagt haben, aber ich denke ich weiß, was du meintest.


    (viel freude bei shadowland.)

    AntwortenLöschen
  7. Also Glückskekse ist echt ein tolles Buch :) und Wunderkerzen werde ich mir auch mal merken... Lese eigentlich sehr viel, aber das kannte ich noch nicht. Trostpflaster kenn ich auch schon :)

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den Lesetipp, brauche mal Abwechslung zu den mordreichen Krimis, bis ich wieder fit bin.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen