Sonntag, 10. Juli 2011

I´m a Running Queen - Reebok Women´s Run Hamburg 2011

Nabend Mädels,


ich sag es euch, ich bin einfach nur platt aber glücklich. Ich habe die gestrigen 8 Kilometer mit Bravour gemeistert, und hatte für mich persönlich sogar eine Bestzeit, was ich nie im Leben für möglich gehalten hätte.
Bei meinen Probeläufen habe ich für 8 Kilometer immer über 60 Min. gebraucht, nun habe ich ja noch meine Erkältung und ich dachte gestern ich sei viel, viel schlechter.
Aber ich habe die 8 Kilometer in 55:26 Min geschafft und den 872 Platz von über 1500 Läuferinnen belegt ( es gab einen 5 Kilometerlauf und einen 8 Kilometerlauf ). Insgesamt waren es über 3200 Läuferinnen.
Unterwegs hat es wie aus Eimern gegossen, aber das störte mich nicht, ich hatte eher mit meiner Luft und dem Husten zu kämpfen. Unterwegs musste ich ein paar mal schnell gehen, ich konnte nicht mehr laufen, die Luft war zu knapp.
Ich hatte echt schon Tränen in den Augen, da am Ziel doch meine Eltern und ein Freund auf mich warteten. Mein Dad war sooo sweet, er hat extra ein Schild für mich gebastelt, mit der Aufschrift : Renn Yvi, renn / Lauf Yvi lauf.
Als wir uns am Start versammelten konnte ich sein Schild von weiten sehen, und ich wusste gar nichts von dieser Überraschung, ich hatte also nicht damit gerechnet das meine Eltern mich anfeuerten, sie haben extra die lange Bahnfahrt in Kauf genommen, das war wirklich ein ganz besonderes Geschenk und Feeling für mich.
Jedenfalls bin ich 5 Kilometer durch gelaufen, bei einer Geschwindigkeit von 8-9 kmh. Im Schnitt habe ich für 1 Kilometer 7 Min. gebraucht, das ist jetzt nicht die Welt und noch Aufbaufähig, aber ich bin trotzdem mega-stolz auf mich. Ich bin überhaupt nicht trainiert, habe mich für den Women´s Run auch nicht sooo mega doll vorbereitet ( bin 4x gelaufen ).
Nächstes Jahr will ich aufjedenfall wieder dabei sein. Es gab auch tolle Geschenke für alle Teilnehmerinnen, aber seht es selbst, ich habe für euch eine kleine Bildergalerie gemacht.

Ich werde es mir heute abend noch gemütlich machen, mit Zwieback und Tee und schön fernsehen... Morgen geht die neue Arbeitswoche und der Stress los... und hoffentlich bin ich auch bald meine Erkältung los.

Ich drück euch von Herzen.

Vorm Start hat ich noch gut lachen :-)

Moderatorin von Radio Hamburg war auch vertreten


Und immernoch am lachen...

Gemeinsames Warm Up

Yvi läuft ein :-)

Sonne, Regen und Regenbogen...alles war dabei !

Endlich, Yvi im Ziel !!





Erstmal ein Drink :-)

Einfach HAPPY


Und ganz viele Sachen zum mitnehmen gabs :)


 

Kommentare:

  1. voll voll gut! glückwunsch!!
    und du siehst so süß aus am 1. bild (;

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool, eine liebe Freundin von mir, Janina, ist auch am Samstag da mitgelaufen =D. Ich wünschte ich könnte das auch, aber ich halte ja nicht mal 10 Minuten durch -_-...
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. @SanJess: oh cool, waren sicherlich viele Janina´s da, genauso wie Yvonne´s ich habe allein davon schon 2 gesehen :) Weißt du was deine Freundin gelaufen ist ? 5 oder 8 ?

    AntwortenLöschen
  4. Die 8km hat sie gemacht, sie läuft aber auch fast täglich mehrere Kilometer und macht bei jedem möglichen Run mit =).
    Lg

    AntwortenLöschen
  5. @SanJess: wow, dann hat sie ja sicherlich TOPWERTE hingelegt, Respekt !!

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch! Wie hast du es nur geschafft, deinen inneren Schweinehund zu überwinden? Lag es wirklich an den wartenden Lieben?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Respekt, das finde ich toll =) ich bin ne totale Niete in sowas und beim laufen tun mir auch die Knie weh <.< darum fahre ich lieber bisschen Rad :D aber auch erst seit kurzem wieder

    AntwortenLöschen