Mittwoch, 5. September 2012

Bauernfrühstück

Nabend ihr Lieben,

auch heute habe ich mal wieder in der Küche für Lars und mich gebruzelt :) und nix anbrennen lassen. Es gab lecker Bauernfrühstück.


Geht ganz einfach. Man nehme :

  • 750g Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 75g durchwachsenen Speck
  • 30g Margarine
  • 3 Eier
  • 3 El Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Muskatnuß
  • 125g Schinkenspeck
  • 2 El feingeschnittener Schnittlauch
  • Gewürzgurke als Beilage
Die Kartoffeln 20-25 Min. gar kochen, dann abgießen, heiß pellen und erkalten lassen. Nachdem erkalten in Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln in Würfel schneiden.Ebenso den Speck. Pfanne erhitzen und den Speck darin auslassen.Magarine hinzufügen, zerlassen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Dann die Kartoffeln hinzugeben und darin braun braten.
Übrige Zutaten wie Eier, Milch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnußpulver miteinander vermischen. Schinkenspeck und Schnittlauch in die Eiermilch geben und alles über die Kartoffeln gießen und 10 Min. stocken lassen, evtl. einmal wenden.

-FERTIG-

Wünsche euch noch eine Gute Nacht,










Kommentare:

  1. Lecker lecker! Morgen bitte einmal zu mir liefern bitte, für zwei Personen :))

    AntwortenLöschen
  2. Dein Lars hat es aber auch gut bei dir, ich glaube, er fühlt sich wie im Paradies bei dir!!! Männer sind ja was Kochen angeht eher faul, oder? Das war, ohne ihm etwas böses unterstellen zu wollen, bei ihm doch sicher auch so, oder? Und dann direkt von 0 auf 100, jetzt bekommt er so leckere Sachen, Tag für Tag.... der Gute!

    AntwortenLöschen
  3. Und süße? schon was angekommen? :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh schade :( naja vllt ein anderes mal..
    Danke, ich bin gespannt, ob ich überhaupt irgendwas verkaufe :D Naja wird schon schiefgehen;)
    Trotzdem ein schönes Wochenende dir!

    AntwortenLöschen