Samstag, 13. November 2010

Eure Meinung ist gefragt zum Thema : Adventskalender

Hi again :)


ich nehme mir jedes Jahr vor, rechtzeitig einen Weihnachtskalender für meinen Schatz zu basteln.
Dies Jahr kommt noch einer für meine Freundin hinzu :)

Das blöde nur : Ich hab noch nicht mal angefangen, geschweige denn weiß ich nicht wie er aussehen soll ?!

Letztes Jahr z.B. hat mein Freund einen Deko Schlitten mit einem Plüschelch bekommen. Auf dem Schlitten lagen die 24 Päckchen, ringsherum Tannengrün und eine Lichterkette. Der Inhalt war gefüllt mit Süßigkeiten, Rubbellosen, Duschgel etc. !


Ich habe zuhause ein paar Adventskalenderbastelbücher, aber so richtig überzeugt hat mich daraus noch keiner.
Im INet habe ich auch schon bisschen gegoogelt und habe diese Kalender gesehen :











Den Heißluftballon finde ich persönlich von den dreien am besten und Ihr ?
Habt Ihr sonst noch tolle Ideen oder auch INet Seiten die Ihr mir empfehlen könnt ?!



Merci :)


Kommentare:

  1. Der Heißluftballon ist wirklich eine nette Idee, aber bestimmt sehr umständlich zu basteln.

    Ich finde es total praktisch irgendwas mit Bechern zu machen, aber die beiden, die du da aus dem Internet hast, finde ich nicht allzu berauschend. Ich entweder schon verschieden farbige kaufen oder sie anmalen, vielleicht auch ein paar Weihnachtsmannmützen, und sonst andere Weihnachtsmotive oder nette Sprüche darauf schreiben.

    Nett finde ich es auch, wenn man einfach kleine Beutel hat, die man an einen Faden bindet, mit dem jeweiligen Tag versieht, ein paar Weihnachtsbaumkugeln (oder sonstigen Schmuck) daran hängt und das dann an irgendeine Wand hängt. So umständlich muss es ja gar nicht sein, hauptsache es sieht nett aus und ist mit ebenso netten Nettigkeiten gefüllt :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde alle drei toll, aber den Heissluftballon finde ich eindeutig am besten :)

    AntwortenLöschen
  3. ich finde den hier gut:
    braune Papiertütchen (die für Pausenbrote) füllen, oben paarmal umknicken, dabei braune Pfeifenreiniger (diese Drähte mit Plüsch drumherum) mit einschlagen, zutackern oder kleben. Wackelaugen aus Plastik drauf kleben, eine Nase mit einem Filzstift malen, die Pfeifenreiniger etwas nach oben biegen und schon hat man eine Rentierherde.

    AntwortenLöschen
  4. Also gefallen tun sie mir eigentlich alle, aber der Ballon ist echt supertoll! :)

    AntwortenLöschen
  5. http://santras-beautiful-side-of-life.blogspot.com/2010/11/mein-weihnachtskalender-wird-befullt.html

    guck mal, das ist meiner. :o) ist ganz einfach, sieht gut aus und ist wiederverwendbar... :o)

    AntwortenLöschen
  6. http://www.kika.com/at/suche/at/katalog/m/weihnachten-2010/18068264/x-mas-rot-weiss-schwarz/

    den gibtsa bei uns in der samstagsarbeit. kostet leider 35 euro. hat kleine kübelchen und ist zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  7. ich mache meinem freund auch einen :)

    aber ich packe die sachen einfach in geschenkpapier und schreibe nummern drauf .. kostet erstens nicht so viel, und vorallem würde anderes eh nichts bringen, da meine "füllungen" immer ne ganz andere größe haben, da würde das eh oft nicht rein passen ;)

    xoxo isyy

    AntwortenLöschen
  8. @ timebomb : ich glaub das mach ich dies Jahr auch ganz einfach so.... mir fehlt einfach die Zeit & Geld etwas aufwendiges zumachen.

    LG

    AntwortenLöschen
  9. das sind ja wirklich lustige ideen...

    AntwortenLöschen